Tron - Kryptogeld TRX

Tron - Blockchain mit Smart Contracts aus Singapur

Das Kryptogeld von Tron ist TRX

Tron ist eine Foundation und Non-Profit-Organisation aus Singapur. Die Teammitglieder wollen ein vertrauenswürdiges Blockchain-System schaffen, die sich für Offenheit, Fairness und Transparenz einsetzen möchten. Dazu gehört Justin Sun, der Forunder von Tron, der sehr aktiv in den sozialen Medien ist. Mit der Idee von Tron soll der Versuch gestartet werden ein komplett kostenloses Protkoll auf die Beine zu stellen. Tron wird reguliert von dem Gesellschaftsrechts Singapurs. Gewinne, die durch Tron erzielt werden, sollen nicht an die Beteiligten der Foundation ausgeschüttet werden. Ob dieses Projekt funktionieren kann, hängt davon ab wie Programmierer und Mathematiker dies annehmen und dieses System nutzen werden. Derzeit läuft Tron auf der Ethereum-Blockchain und wir die Möglichkeit der Smart Contracts nutzen.

Das Kryptogeld - Token TRX

Gewinnorientiert denken da schon eher die Anleger und Investoren, die Tronix (TRX) als Token kaufen, bzw. tauschen können, auch um damit traden zu können.

Ein noch sehr junger Coin in der Kryptowelt, der seit Dezember 2017 in den Top 20 des Marketcaps gelistet ist und das Potential hat sich dort zu etablieren.

Vorteile von Tron und TRX

  • Dezentrale Blockchain
  • Smart Contracts
  • Erste App auf Tron bereits angekündigt
  • Non-Profit-Organisation
  • Kryptogeld TRX hat viel Luft nach oben

Wo und wie Tron (TRX) kaufen

TRX kann auf mehreren asiatischen Krypto-Börsen erworben werden. Die bekannteste Börse ist Binance, eine auf Deutsch übersetzte Plattform, welche wir an dieser Stelle empfehlen können.

Wie man u.a. IOTA, Cardano (ADA) und eben auch TRX auf Binance erhalten kann, erfahrt Ihr hier.


Weiterführende und hilfreiche Links